Glasierter Spargel mit Kartoffelwaffeln Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Glasierter Spargel mit KartoffelwaffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91530
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Glasierter Spargel mit Kartoffelwaffeln

und rohem Schinken

Glasierter Spargel mit Kartoffelwaffeln

Glasierter Spargel mit Kartoffelwaffeln - Sauce überflüssig: in Butter geschwenktes Gemüse mit herzhaftem Gebäck

409
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel (ca. 50 g)
2 Eier
60 g Mehl
Salz
Pfeffer
1 kg grüner Spargel
½ Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 EL Öl
40 g Joghurtbutter
2 TL Zucker
250 ml klassische Gemüsebrühe
100 g roher Schinken
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Kastenreibe, 1 Küchentuch, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 Pinsel, 1 kleine Kelle, 1 Backofenrost, 2 große beschichtete Pfannen, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Waffeleisen

Zubereitungsschritte

1

Für die Waffeln Kartoffeln und Zwiebel schälen. Zwiebel sehr fein würfeln.

2

Kartoffeln raspeln, in ein sauberes Küchentuch geben und gut auspressen.

3

Kartoffeln, Zwiebeln, Eier und Mehl gründlich vermischen. Kräftig salzen und pfeffern. Den Teig zugedeckt etwas ruhen lassen.

4

Inzwischen Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden.

5

Petersilie und Schnittlauch waschen und trockenschütteln. Petersilienblättchen abzupfen. Einige beiseitelegen, den Rest fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

6

Das Waffeleisen auf gute Mittelhitze einstellen und vorheizen. Beide Backflächen dünn mit Öl bestreichen. Kräuter unter den Waffelteig rühren.

7

Im heißen Waffeleisen 4 Kartoffelwaffeln backen. Dafür mit einer Kelle jeweils ein Viertel des Teiges in das Waffeleisen geben, Waffeleisen verschließen und die Kartoffelwaffel in 6-7 Minuten knusprig backen.

8

Fertige Kartoffelwaffeln vorsichtig ablösen und auf dem Backofenrost im vorgeheizten Backofen bei 70 °C (Umluft 50 °C, Gas: kleinste Stufe) warm halten.

9

Jeweils 20 g Butter in einer großen Pfanne erhitzen. In beide Pfannen jeweils die halbe Spargelmenge geben und mit je 1 TL Zucker bestreuen.

10

Spargel unter mehrmaligem Rütteln andünsten, bis er ringsherum glänzt (glasieren). Mit etwas Salz würzen. Brühe zum Spargel gießen und das Gemüse in 3-5 Minuten bissfest garen.

11

Schinken in kurze, fingerdicke Streifen schneiden. Spargelgemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Mit Schinken und restlichen Petersilienblättchen bestreuen. Kartoffelwaffeln dazu servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Kann man auch suesse kartoffeln gebrauchen? EAT SMARTER sagt: Wenn Sie der süße Geschmack in dieser Kombination nicht stört können Sie gern auch Süßkartoffeln verwenden.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages