Glasnudeln mit Bambus und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudeln mit Bambus und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Glasnudeln mit Bambus und Paprika

Rezept: Glasnudeln mit Bambus und Paprika
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
75 g Glasnudeln
300 g Bambussprosse aus der Dose
1 kleine rote und gelbe Paprikaschote
1 zarte Lauchstange
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 zerdrückte Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 EL feingehackter Ingwer
Gemüsebrühe
3 EL Austernsauce
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Glasnudeln kurz in reichlich heißem Wasser einweichen.

2

Die Bambussprossen abtropfen lassen, in dünne Scheiben oder breite Streifen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren und quer in feine Streifen schneiden.

3

Den Lauch in feine Ringe schneiden. Das Öl im Wok erhitzen, den Lauch darin anbraten. Den Knoblauch und den Ingwer dazugeben, dann nach und nach die Paprikastreifen und den Bambus mit anbraten.

4

Die Gemüsebrühe mit der Austernsauce und dem Pfeffer verquirlen, in den Wok gießen. Die Glasnudeln abtropfen lassen, eventuell mit einer Schere zerschneiden und in den Wok geben. Alles gründlich mischen und kurz erhitzen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Chinakohlsalat.