Glasnudeln mit Eiersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudeln mit EiersauceDurchschnittliche Bewertung: 41527

Glasnudeln mit Eiersauce

Rezept: Glasnudeln mit Eiersauce
550
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze von lauwarmem Wasser bedeckt quellen lassen. Die Glasnudeln mit einer Küchenschere in etwa 6 cm lange Stücke schneiden und 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

2

Das Schweinefilet in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
Die Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen, trockentupfen und in dünne Ringe schneiden.

3

Das Öl erhitzen. Die Fleischstreifen unter Umwenden 2 Minuten darin anbraten und salzen.
Anschließend die Zwiebelringe hinzufügen und alles 1 Minute weiterbraten.
Die Brühe, den Sherry, die Sojasauce und die Pilze mit dem Einweichwasser zum Fleisch-Zwiebel-Gemisch geben, zum Kochen bringen und 1 Minute kräftig kochen lassen.

4

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin 1 Minute sprudelnd kochen lassen, dann in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und auf vier vorgewärmten Tellern anrichten.
Die Eigelbe verquirlen und über die Nudeln geben.
Die kochendheiße Fleischsauce ebenfalls darüber verteilen.