Glasnudelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GlasnudelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Glasnudelsalat

mit Garnelen und Schweinefilet

Glasnudelsalat
480
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messer, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1

Als Erstes die Glasnudeln in kochendem Wasser circa 15 Minuten einweichen, abgießen und abtropfen lassen. Dann klein schneiden und in eine Schüssel geben. Daraufhin Schweinefilet und Garnelen abspülen und trockentupfen. Fleisch in schmale Streifen schneiden, Ingwer und Knoblauch schälen.Nun Ingwer in Stifte und Knoblauch in Scheiben schneiden. Chilischote entkernen und hacken. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, Paprika halbieren, entkernen und fein würfeln.

2

Anschließend Erdnüsse im Wok ohne zusätzliches Fett rösten, herausnehmen und hacken. Öl im Wok erhitzen und das Schweinefilet darin circa 5 Minuten knusprig braten. Als Nächstes Garnelen zufügen und circa 3 Minuten braten. Dann Frühlingszwiebel, Paprika, Knoblauch, Chili und Ingwer zufügen und weitere 2 Minuten garen. Alles mit den Nudeln mischen. Zuletzt Zucker, Fischsoße und Limettensaft verrühren, über den Salat träufeln und mischen, kalt stellen und circa 10 Minuten marinieren. Koriander abspülen, trockenschütteln, fein hacken und mit den Erdnüssen über den Salat streuen.