Glasnudelsalat asiatisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudelsalat asiatischDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Glasnudelsalat asiatisch

Glasnudelsalat asiatisch
202
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten einweichen. Glasnudeln in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und nach Packungsanleitung kurze Zeit quellen lassen. Abtropfen lassen, eventuell mit einer Schere klein schneiden.

2

Zuckerschoten waschen, putzen und die Fäden mit einem Küchenmesser abziehen. In wenig Salzwasser 5 Minuten dünsten, mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

3

Paprikaschote waschen, trocknen, entkernen und von den Trennhäuten befreien. In sehr dünne, etwa 4 cm lange Streifen schneiden.

4

Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann im Mörser etwas zerstoßen. Sojasauce, Reiswein und Sirup verrühren, Sesamsaat und Öl dazugeben und kräftig aufschlagen.

5

Chinakohlblätter waschen, trocken schütteln und auf Tellern auslegen. Pilze in einem Sieb abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden.

6

Glasnudeln, Zuckerschoten, Paprika, Bambussprossen, Pilze und das Sesamdressing vermischen. Auf den Chinakohlblättern anrichten.