Glasnudelsalat mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudelsalat mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41548

Glasnudelsalat mit Garnelen

Glasnudelsalat mit Garnelen

Glasnudelsalat mit Garnelen - Asiatisch, würzig, lecker!

358
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (48 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Glasnudeln in lauwarmem Wasser nach Packungsanleitung einweichen.

2

Inzwischen Garnelen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen, die halbe auspressen, die andere in Spalten schneiden.

3

Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Stücke schneiden.

4

In einem großen Topf reichlich Salzwasser erhitzen. Zitronengras längs halbieren, hineingeben. Garnelen zugeben und etwa 3 Minuten garen. Kurz vor dem Abgießen Glasnudeln und Frühlingszwiebeln zugeben und 1–2 Minuten mitgaren. Alles durch ein Sieb abgießen, dann mit den restlichen Zutaten mischen. Zitronengras entfernen.

5

Salat mit Reisessig, Zitronensaft, Erdnussöl, Salz und Pfeffer abschmecken, in Schalen füllen, mit Zitronenspalten servieren.