Glasnudelsalat mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudelsalat mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Glasnudelsalat mit Hähnchen

Glasnudelsalat mit Hähnchen

Glasnudelsalat mit Hähnchen - Reichlich frische Kräuter und Gewürze machen dieses Gericht so schön aromatisch.

390
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Glasnudeln
3 Kaffir-Limettenblätter
Salz
2 Hähnchenbrustfilets (à 120 g)
2 Frühlingszwiebeln
1 Stück Ingwerwurzel (15 g)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
1 TL brauner Zucker (10 g)
1 kleine Salatgurke
Hier kaufen!2 EL geröstete Erdnüsse (30 g)
2 Bund Kräuter (Minze, Koriander, Thai-Basilikum)
Jetzt kaufen!2 ½ Limetten
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Glasnudeln nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen.

2

1 l Wasser mit Kaffir-Limettenblättern und 1 TL Salz in einem kleinen Topf erhitzen. Hähnchenbrustfilets hineinlegen und bei kleiner Hitze in ca. 10–15 Minuten garziehen lassen.

3

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 5 cm lange dünne Streifen schneiden. Ingwer, Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Chilischote waschen, putzen und in sehr dünne Streifen schneiden.

4

Hähnchenfilets aus dem Sud nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann in grobe Stücke zupfen.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer, Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Mit Zucker bestreuen, Hähnchenstücke dazugeben und vom Herd ziehen.

6

Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erdnüsse hacken. Kräuter waschen, trockenschütteln und Blätter grob hacken. 2 Limetten heiß abwaschen, trockentupfen und halbieren; restliche Limettenhälfte auspressen.

7

Nudeln mit Frühlingszwiebeln, Erdnüssen, Gurkenscheiben, Kräutern und den Zutaten aus der Pfanne mischen, mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Glasnudelsalat mit Hähnchen auf 4 Teller verteilen und mit je 1/2 Limette garnieren.