Glasnudelsalat mit Mango und Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudelsalat mit Mango und GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Glasnudelsalat mit Mango und Garnelen

Rezept: Glasnudelsalat mit Mango und Garnelen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

2

Paprikahälften entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in etwa 1 cm breite Ringe schneiden. Champignons putzen, mit Küchenpapier trocken abreiben und halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden. Die Garnelen abbrausen und trockentupfen.

3

Für die Vinaigrette die Sojasauce mit Essig, Mangochutney, Ingwer, Zucker und Chili verrühren. Das Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen, Paprika, Frühlingszwiebeln, Pilze und Knoblauch darin bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten scharf anbraten. Die Garnelen hinzufügen, 2 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mango untermischen.

4

Die Vinaigrette zum Gemüse geben und aufkochen lassen. Die Glasnudeln mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden und untermischen. Den Glasnudelsalat nach Belieben mit Sesamchips garniert servieren.