Glasnudelsuppe mit Mais und Shiitake Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasnudelsuppe mit Mais und ShiitakeDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Glasnudelsuppe mit Mais und Shiitake

Rezept: Glasnudelsuppe mit Mais und Shiitake
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Glasnudeln
1 Stange Lauch
2 Möhren
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 ½ cm frischer Ingwer
75 g frische Shiitakepilz
200 g Mais Dose
Hier online bestellen2 EL Sesamöl
1 getrocknete Peperoncino
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!helle Sojasauce nach Geschmack
Reisweinessig nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten ziehen lassen. 

2

Den Lauch waschen, putzen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Die Karotten, den Knoblauch und den Ingwer schälen, die Karotten in feine Julienne schneiden und den Knoblauch sowie den Ingwer fein hacken. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mais gut abtropfen lassen. 

3

Das Öl in einem Wok erhitzen und den Knoblauch mit dem Ingwer kurz anschwitzen. Das Gemüse, außer den Mais, und die zerstoße Peperoncini zugeben, 1-2 Minuten mitdünsten und mit der Brühe auffüllen. Salzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln abgießen, mit einer Schere klein schneiden, mit dem Mais zu der Suppe geben und erhitzen. Mit Sojasauce und Essig abschmecken und in vorgewärmte Schälchen gefüllt servieren.