Gnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GnocchiDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Gnocchi

quattro formaggi

Rezept: Gnocchi
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
40 g geröstete Pinienkerne zum Garnieren
1 Handvoll Salbei zum Garnieren
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss (frisch gerieben)
Für die Gnocchi
1 kg Kartoffeln einer vielseitig verwendbaren Sorte (z.B. Désirée)
300 g Mehl
2 große Eier
1 TL Meersalz
50 g Parmesan (fein gerieben)
Für die Käsesoße
115 ml Frischkäse
60 g Butter
2 EL trockener Weißwein
100 g Parmesan (fein gerieben)
50 g Gorgonzola (zerkleinert)
200 g Ricotta
100 g Mozzarella (gerieben)
1 TL Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Gnocchi: Geben Sie die Kartoffeln in einen Topf, übergießen Sie sie mit kaltem Wasser und bringen Sie sie anschließend bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen.

Lassen Sie sie 20 Minuten lang kochen, bis sie weich sind, gießen Sie sie anschließend ab und stellen Sie sie zum Auskühlen beiseite.

Schälen Sie die erkalteten Kartoffeln, drücken Sie sie durch ein Sieb in eine große Schüssel (Sie können Sie auch fein reiben) und vermengen Sie sie danach mit dem Mehl, den Eiern, dem Salz und dem Parmesan.

Geben Sie den Teig anschließend auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche, kneten Sie ihn zu einer geschmeidigen Masse und formen Sie dann 4 Portionen daraus.

Rollen Sie jede Portion zu einer 2,5 cm dicken Rolle aus und schneiden Sie die Rolle anschließend mit einem stumpfen Messer in 2 cm dicke Scheiben.

Legen Sie die Scheiben auf ein leicht bemehltes Blech und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

2

Bringen Sie Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen, geben Sie ein Drittel der Gnocchi hinein und lassen Sie sie so lange köcheln.

So lange bis sie an die Oberfläche steigen.

Heben Sie die Gnocchi anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser und geben Sie sie in eine große Schüssel.

Verfahren Sie ebenso mit den restlichen Gnocchi.

3

Für die Käsesoße: Geben Sie die Frischkäse, Ricotta und die Butter in einen Topf und bringen Sie alles zum Kochen.

Reduzieren Sie danach die Hitze, fügen Sie den Wein, die verschiedenen Käsesorten und das Salz hinzu und rühren Sie die Masse glatt.

Heben Sie die Gnocchi anschließend vorsichtig unter die Soße, bestreuen Sie sie mit den Pinienkernen, den Salbeiblättern und dem frisch geriebenen Muskat und servieren Sie sie sofort.