Gnocchi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GnocchiDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Gnocchi

Gnocchi
395
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kartoffelteig
750 g mehlig kochende Kartoffeln in der Schale gekocht
180 g Mehl (oder halb Mehl, halb Grieß)
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
50 g Butter zerlassen
1 Ei
Salzwasser zum Kochen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Das Mehl (oder Mehl und Grieß gemischt), Salz und Muskatnuss darüber streuen, die Butter und das verquirlte Ei zugeben. Rasch zu einem glatten Teig zusammendrücken .

2

Auf der bemehlten Arbeitsfläche daumendicke Rollen formen, 3 cm lange Stückehen abschneiden und rund formen. Die Gnocchi über einem Gabelrücken abrollen und dabei andrücken, sodass sich Rillen abzeichnen.

3

Die Gnocchi in reichlich Salzwasser portionsweise etwa 3 Minuten kochen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen, anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Variationen

  • Käsegnocchi: 50 g geriebenen Parmesan oder 100 g Ricotta unter den Kartoffelteig mischen.
  • Gnocchi mit Butter und Parmesan: Die gekochten, abgetropften Gnocchi in Butter schwenken, mit geriebenem Parmesan bestreuen. Oder: ln einer Auflaufform mit Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
  • Kurz überbacken. Gnocchi in Salbeibutter: Salbeiblättchen in zerlassener Butter ihr Aroma abgeben lassen. Die gekochten, abge- tropften Gnocchi in der Salbeibutter schwenken, anrichten und mit Parmesan bestreuen.
  • Gnocchi mit Tomatensauce: Die Gnocchi mit Tomatensauce übergießen und Parmesan darüber streuen.