Gnocchi-Brokkoli-Gratin Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gnocchi-Brokkoli-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.71578

Gnocchi-Brokkoli-Gratin

Rezept: Gnocchi-Brokkoli-Gratin

Gnocchi-Brokkoli-Gratin - Tolles Ofengericht mit reichlich Gemüse.

465
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (78 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen.

2

Gnocchi nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen und ebenfalls gut abtropfen lassen.

3

Inzwischen Parmesan reiben. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren, kurz anschwitzen. Milch zugießen, unter Rühren aufkochen lassen, vom Herd ziehen und Parmesan zugeben. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

4

Gemüse und Gnocchi in eine Auflaufform füllen, Sauce darübergeben und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) etwa 20 Minuten überbacken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wir fanden es sehr lecker und einfach zu machen. Die Gnocchis waren bei uns mit Tomate/Mozarella gefüllt, das hat auch geschmeckt :-) Den Brokkoli haben wir nicht ganz so lange gekocht und so war er nach den 20 Min im Ofen immer noch knackig!