Gnocchi mit Kräutersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gnocchi mit KräutersauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gnocchi mit Kräutersauce

Gnocchi mit Kräutersauce
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Käse-Gnocchi
1 kg mehligkochende Kartoffeln vom Vortag
250 g Mehl
1 Ei
1 TL Salz
50 g geriebener Parmesan
Für die Kräutersoße
2 EL Butter (nach Beleiben mehr)
1 Bund gemischte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckel)
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die gegarten Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Mit Mehl, Ei, Parmesan und Salz verkneten. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen, in Stück schneiden und mit dem Gabelrücken ein Muster eindrücken. Nebeneinander auf ein Küchenbrett setzen und 15 Minuten ruhen lassen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi bei schwacher Hitze in 3-5 Minuten garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.
2
Kräuter waschen, trocken schütteln, einige für die Garnitur zur Seite legen, vom Rest die Blätter abzupfen und grob hacken.
3
Butter schmelzen lassen, Kräuter in der Butter kurz warm schwenken. Brühe aufgießen. Die Gnocchi hinzufügen, einmal durchmengen. Gnocchi auf Tellern verteilen, mit Parmesan, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Kräutern garniert sofort servieren.