Gnocchi mit Kürbis und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gnocchi mit Kürbis und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Gnocchi mit Kürbis und Basilikum

Rezept: Gnocchi mit Kürbis und Basilikum

Gnocchi mit Kürbis und Basilikum - Sehr aromatisch und einfach lecker!

414
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Ei
200 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
400 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Muskatkürbis)
1 EL Pflanzenöl
1 Bund Basilikum
1 EL Joghurtbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Gnocchi Kartoffeln waschen, in Salzwasser in etwa 30 Minuten garkochen. Dann abgießen, schälen, pressen, ausdampfen lassen. Anschließend Ei und Mehl dazugeben, mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat würzen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2

Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche fingerdicke Rollen formen und ca. 1,5 cm breite Stücke abschneiden. Über einen Gabelrücken rollen und mit einem Küchentuch bedeckt etwa 10 Minuten ruhen lassen.

3

Inzwischen Kürbisfruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis darin goldbraun braten.

4

Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.

5

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Butter schmelzen. Gnocchi mit Kürbiswürfeln auf heißen Tellern anrichten, Basilikumblätter unter-mengen, mit flüssiger Butter übergießen, mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat würzen.