Gnocchi und Physalis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gnocchi und PhysalisDurchschnittliche Bewertung: 4156

Gnocchi und Physalis

Rezept: Gnocchi und Physalis
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
160 g Radicchio rosso di Treviso
150 g Gnocchi aus dem Kühlregal
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
80 g Physalis
100 g Salat-Mayonnaise
100 g Vollmilchjoghurt
2 EL glatte Petersilie gehackt
1 gehäufter TL Madras- Curry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Radicchio waschen, in Blätter zerlegen und abtropfen lassen. Gnocchi in sprudelndem Salzwasser kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abgießen, kalt abschrecken, mit Öl schwenken. Physalis aus der Schale drücken und halbieren.

2

Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Curry verrühren und pikant abschmecken. Physalis und Gnocchi zufügen, auf dem Radicchio verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Ersatzweise Chicoree oder knackiger Eisbergsalat. Bei kleinen Blättern lässt sich der Salat aus der Hand essen.

Schlagwörter