Gnocci alla Veneto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gnocci alla VenetoDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Gnocci alla Veneto

Rezept: Gnocci alla Veneto
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
3 kleine Eier
1 EL Sonnenblumenöl
Salz
Salzwasser
40 g Butter
Paprika edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Eier, Sonnenblumenöl und Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.

2

Das Salzwasser sprudelnd aufkochen lassen. Den Teig portionsweise entweder durch eine Spätzlepresse hineindrücken oder von einem angefeuchteten Brett mit einem Messer in dünnen Streifen hineinschaben. Wenn die Gnocchi (Nocken) an der Oberfläche schwimmen, noch 3 Minuten garen, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser geben.

3

Sobald alle Nocken fertig sind, gründlich abtropfen lassen und in der zerlassenen Butter wieder erwärmen. In eine vorgewärmte Schüssel geben, mit Paprika überstäuben. Sofort servieren.

4

Als Bei lage zu allen Paprikagerichten wie Gulasch, Paprikahuhn, Rostbraten oder Grillspießehen reichen. Dazu paßt als Getränk ein nicht zu leichter Rotwein.