Gobi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GobiDurchschnittliche Bewertung: 41530

Gobi

Gobi
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
Hier online bestellen3 EL Sesamöl oder Ghee
800 g gehackte Zwiebel
100 g frische, fein gehackte Ingwerwurzel
3 fein gehackte Knoblauchzehen
2 TL Kurkumapulver
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Garam Masala
1 Zimtstange
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 Köpfe Blumenkohl , in Röschen zerteilt
100 g enthäutete Tomaten , in Stücke geschnitten
200 g Erbsen (frisch oder TK)
Wasser
1 TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sesamöl (bzw. Ghee) in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und darin Zwiebeln, Ingwerwurzel und Knoblauch 5 Minuten lang sautieren (besondere Form des Kurzbratens).

2

Kurkuma, Kümmel, Garam Masala, Zimt und Cayennepfeffer dazugeben und weitere 8 Minuten lang sautieren.

3

Blumenkohl, Tomatenstücke und Erbsen hinzufügen und 2 Minuten lang umrühren.

4

250 ml Wasser in die Pfanne gießen, Salz dazugeben und alles abgedeckte auf kleiner Flamme so lange kochen lassen, bis der Blumenkohl gar ist.

Zusätzlicher Tipp

In Nordindien ist dieses Blumenkohlgericht eine Spezialität. Seinen heilenden Wert erhält es durch die "Drei Königlichen Wurzeln", Tumerik und Cayenne.