Gockel in Wein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gockel in WeinDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Gockel in Wein

Gockel in Wein
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 frisches Hähnchen
125 g Champignons
1 kleine Zwiebel
40 g Butter
125 ml Weißwein
125 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebel schälen und in Würfelchen schneiden, das Hähnchen vierteln.

Die Pilze säubern und in Scheiben schneiden. In der heißen Butter zunächst die Hähnchenstücke rundum anbraten, herausnehmen, salzen und pfeffern. Die Zwiebelwürfel im gleichen Fett dünsten, bis sie glasig geworden sind.

2

Den Gockel in den Bratkessellegen, mit dem Wein angießen und eine halbe Stunde dünsten. Indessen in ein wenig Butter die Pilze anschmoren und zur Seite stellen.

3

Nun den Hahn aus dem Topf nehmen, mit einer Gabel den Bratfond ablösen, die Sahne zugießen und unter Rühren kräftig durchkochen - wenn erforderlich mit etwas Mehlbutter legieren -, ehe der Gockel und die Pilze dazukommen. Eventuell nachwürzen und auch noch einen Schluck Wein nachgießen

4

Den Gockel mit einem Teil der Sauce überziehen, den Rest gesondert auftragen. Dazu passen Reis, Teigwaren oder auch neue Kartoffeln.