Götterspeise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GötterspeiseDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Götterspeise

Westfälische Art

Rezept: Götterspeise
542
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Pumpernickel
Hier kaufen!40 ml Rum
250 ml Sauce Waldbeerensauce (a. d. Glas)
2 EL Zitronensaft
500 g gemischte Beerenfrucht TK
500 g Magerquark
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
fein abgeriebene Schale von 1 Zitronen (unbehandelt)
3 EL Zucker
Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Pumpernickel sehr fein bröseln und in eine Glasschale geben, mit dem Rum beträufeln und abdecken. Die Fruchtsauce mit dem Zitronensaft erhitzen, die Beeren darin bei geringer Wärmzufuhr auftauen lassen, aber auf keinen Fall aufkochen lassen. Das Kompott erkalten lassen. Den Quark mit dem ausgekratzten Vanillemark, der Zitronenschale und dem Zucker gut vermengen. Die Sahne steif schlagen und unter den Quark mischen.

2

Beeren auf den Pumpernickel verteilen und mit der Quarkmasse begießen. Die Quarkspeise bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Die Westfälische Götterspeise so kühl wie möglich zu Tisch bringen.