Goldbarsch mit Spargel-Dill-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Goldbarsch mit Spargel-Dill-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41517

Goldbarsch mit Spargel-Dill-Gemüse

Rezept: Goldbarsch mit Spargel-Dill-Gemüse
285
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Spargel
Salz
1 Prise Zucker
3 EL Butter
1 Karotte
1 Bund Dill
1 Schalotte
4 Goldbarschfilet ( á 120 g)
150 ml Sahne
1 Eigelb
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker und 1TL Butter bissfest garen.
2
Karotte schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren, dann abgießen und abtropfen lassen. Dill waschen, trockenschütteln und fein hacken. Schalotte schälen und würfeln.
3
Fischfilets in eine Pfanne mit restlicher Butter und etwas Wasser geben, aufkochen und die Pfanne vom Herd nehmen. Sahne steif schlagen und mit dem Eigelb verrühren.
4
Den Spargel mit den Karottenstreifen, dem Dill und etwas Fischkochsud in einer Pfanne erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne-Eigelb unterheben und aufkochen lassen. Fisch mit dem Spargel-Dill-Gemüse servieren. Dazu schmeckt Reis.