Goldbarschfilet „Bonne Femme“ Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Goldbarschfilet „Bonne Femme“Durchschnittliche Bewertung: 3.91529

Goldbarschfilet „Bonne Femme“

Rezept: Goldbarschfilet „Bonne Femme“
325
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Goldbarschfilet
1 Zwiebel
Dill
125 g frische Champignons
1 EL Margarine
Saft von 1 Zitronen
Salz
Pfeffer
125 ml Weißwein
125 ml Milch
1 Päckchen helle Sauce für 1/4 Liter
Worcestersauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Goldbarschfilet unter fließendem Wasser waschen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Danach in Portionsstücke schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken, Dill waschen und fein schneiden.

2

Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Einen flachen Topf mit Margarine ausstreichen, die Zwiebelwürfel hineinstreuen und das Fischfilet darauflegen. Mit Dill und Champignons bestreuen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

3

5 Minuten durchziehen lassen, dann Weißwein darübergießen und den Fisch zugedeckt 15 Minuten dünsten, Fisch danach herausheben und anrichten.

4

Milch und Soßenpulver verquirlen, zum Fischfond rühren und aufkochen. Kräuterreis zu Fisch mit Soße servieren.