Goldbrasse auf Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Goldbrasse auf TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Goldbrasse auf Tomaten

Goldbrasse auf Tomaten
385
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch vom Händler bratfertig vorbereiten lassen. Innen leicht salzen und pfeffern.

2

Schalotten und eine Knoblauchzehe schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. In 1 Eßlöffel Öl glasig braten.

3

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und von den grünen Stengelansätzen befreien. Basilikum und Thymian abspülen, trockentupfen und die Blätter hacken.

4

Tomaten in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern, mit der Schalotten-Knoblauchmischung, der Hälfte des Basilikums und dem Thymian bestreuen. Darauf den Fisch legen und mit 2 Eßlöffel Öl beträufeln. Etwas Wein angießen.

5

Den Fisch in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten garen, dabei einmal wenden und den restlichen Wein angießen.

6

Die zweite Knoblauchzehe schälen und ganz fein hacken, Petersilie abspülen, trockentupfen und ebenfalls hacken.

7

Beides mit dem restlichen Basilikum und den Semmelbröseln vermischen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit über den Fisch streuen und mit dem restlichen Öl beträufeln.

8

In der Form servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette oder Salzkartoffeln.