Goldbrasse mit Zitronensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Goldbrasse mit ZitronensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Goldbrasse mit Zitronensauce

Rezept: Goldbrasse mit Zitronensauce
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Goldbrasse (Dorade) von etwa 1,2 kg
1 Zweig Thymian
Sud
1 l Wasser
1 TL Salz
6 zerdrückte Pfefferkörner
2 Zweige Petersilie (flachblättrige Sorte)
Lauchstange
1 feingeschnittene Zwiebel
1 Zweig Stangensellerie
2 gescheibelte Champignons
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL kaltgepresstes Olivenöl
250 ml trockener Weißwein
Sauce
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL kaltgepresstes Olivenöl
3 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch beim Kauf ausnehmen und schuppen lassen. Gut ausspülen. Einen Thymianzweig in den Bauch legen.

2

Für den Sud alle Zutaten in eine Fischkasserolle oder in einen großen Topf geben. Aufkochen und falls nötig abschäumen. 10 Min. kochen. Die Temperatur etwas reduzieren und den Fisch hineingeben. Bei kleiner Hitze etwa 15 Min. ziehen lassen.

3

Prüfen, ob der Fisch gar ist; die Kiemenflosse muss sich leicht herausziehen lassen. Falls nötig nochmals 3-4 Min. garen. Die Kasserolle von der Herdplatte wegziehen und den Fisch etwa 5 Min. nachziehen lassen.

4

Das Olivenöl mit dem Zitronensaft zu einer sämigen Sauce schlagen. Mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Den Fisch anrichten, zerlegen und mit der Sauce beträufeln.