Goldbutt mit Meerrettichsahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Goldbutt mit MeerrettichsahneDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Goldbutt mit Meerrettichsahne

Goldbutt mit Meerrettichsahne
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 panierte grätenfreie Goldbuttfilets
1 EL Margarine
1 Apfel
125 ml frische Sahne
Salz, Zucker
1 TL geriebener Meerrettich
4 Zitronenscheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Goldbutt unaufgetaut in erhitzte Margarine legen und von jeder Seite etwa 6 Minuten braten. Schnell den Apfel durchschneiden und entkernen. Mit der Schnittfläche neben den Fisch legen und mitbraten.

2

Sahne steifschlagen. Mit Salz, Zucker und geriebenem Meerrettich abschmecken. Beim Anrichten in die gebratenen Äpfel füllen. Zitronenscheiben auf die Goldbutt legen.

Zusätzlicher Tipp

Wirklich ein einfaches und kleines Essen, das am besten mit kleinen Petersilienkartoffeln oder auf Kartoffelpüree serviert wird.