Gombos nach orientalischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gombos nach orientalischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gombos nach orientalischer Art

Gombos nach orientalischer Art
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kg Okraschoten (Gombos)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL kaltgepresstes Olivenöl
200 g Perlzwiebel
1 Sträußchen Korianderblatt
3 Knoblauchzehen (gepresst)
1 kg reife, geschälte Tomaten
Salz
Pfeffer
Saft von 1,5 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Okras die Stielansätze entfernen, sie sorgfältig waschen und auf Küchenpapier trocknen. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Okras darin allseitig unter Wenden leicht fritieren. Sobald sie überall leicht Farbe angenommen haben, herausnehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

2

Die kleinen Zwiebeln schälen und im restlichen Öl leicht anbraten. Die Korianderblätter mit der Schere zerkleinern und nach 3-4 Min. zusammen mit dem Knoblauch zufügen und mitdünsten. Sobald die Zwiebeln hellgelb sind, die Tomaten halbieren, auspressen, entkernen, kleinschneiden und die Hälfte davon über die Zwiebeln geben.

3

Die Okras zufügen und die restlichen gewürfelten Tomaten darüber verteilen. Bei großer Hitze aufkochen, danach alles auf kleinster Stufe schmoren lassen, bis ein Mus entsteht.

4

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.