Gouda-Fondue mit Bier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gouda-Fondue mit BierDurchschnittliche Bewertung: 51515

Gouda-Fondue mit Bier

Gouda-Fondue mit Bier
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g mittelalter Gouda Käse
1 Knoblauchzehe
helles Bier (Pils)
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
1 TL Kümmel
1 TL Korianderkörner
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 cl Genever oder Gin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Gouda grob raspeln. Den Fonduetopf mit der geschälten Knoblauchzehe kräftig ausreiben und das Bier darin erhitzen, jedoch nicht aufkochen. Portionsweise den Käse unterrühren, dabei jeweils erst ganz schmelzen lassen, ehe eine weitere Portion hinzugefügt wird.

 

2

Die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und in den geschmolzenen Käse einrühren. Das Fondue pikant mit Kümmel, Koriander und Pfeffer würzen und aufkochen. Das CaqueIon auf den Rechaud stellen und unmittelbar vor dem Essen den Genever oder Gin einrühren. Ist die Masse noch zu dick, etwas Bier nachgießen.

Dazu Roggenbrotwürfel oder kleine Pellkartoffeln, gewürfelte Salatgurke und kleine Pfeffergürkchen. Als Getränk Bier und ein gut gekühlter Genever.