Granatapfel-Gelee Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Granatapfel-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.91546
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Granatapfel-Gelee

mit Lavendelblüten

Rezept: Granatapfel-Gelee

Granatapfel-Gelee - Fruchtiger Brotaufstrich mit dem Duft der Provence

Rezept: Granatapfel-Gelee

Granatapfelgelee mit Lavendelblüten - Bild von spargeline

21
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (46 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (400 ml)
3 große Granatäpfel
125 g Gelierzucker 3:1
1 TL getrocknete Lavendelblüten
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schraubglas mit Deckel (400 ml Inhalt oder 2 Einweckgläser à 250 ml Inhalt), 2 Küchentücher, 1 großes Messer, 1 Zitruspresse, 1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Plastikkochlöffel, 1 kleiner Teller, 1 feines Sieb, 1 kleine Kelle

Zubereitungsschritte

Granatapfel-Gelee: Zubereitungsschritt 1
1

Ein Schraubglas oder mehrere Einweckgläser (insgesamt 400 ml Inhalt) mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch trocknen lassen.

Granatapfel-Gelee: Zubereitungsschritt 2
2

Die Granatäpfel mit einem großen Messer quer halbieren und auf einer Zitruspresse kräftig auspressen.

Granatapfel-Gelee: Zubereitungsschritt 3
3

Vom ausgepressten Saft 300 ml abmessen und zusammen mit Gelierzucker und Lavendelblüten in einen Topf geben. Einmal durchrühren und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

Granatapfel-Gelee: Zubereitungsschritt 4
4

Dann bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren 5–7 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Granatapfel-Gelee: Zubereitungsschritt 5
5

Für eine Gelierprobe ein paar Tropfen Flüssigkeit auf einen kleinen Teller geben. Beginnt der Saft nach einigen Sekunden fest zu werden, kann er abgefüllt werden. Ansonsten weitere 1–2 Minuten kochen lassen und die Gelierprobe wiederholen.

Granatapfel-Gelee: Zubereitungsschritt 6
6

Die Flüssigkeit kochend heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofort verschließen, kopfüber 5 Minuten auf ein feuchtes Küchentuch stellen und anschließend wieder aufrecht stellen.

Zusätzlicher Tipp

Um ein Gelee mit leichtem Lavendelaroma und ohne Blüten zu erhalten, einfach die Flüsigkeit durch ein feines Sieb in die Gläser geben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
300 ml Saft und 200 g Gelierzucker 2:1 müsste eigentlich klappen. Getestet haben wir es allerdings nicht.