GranatapfelkonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Rezept

Granatapfelkonfitüre

15 Min.
15 Min.
Zubereitung
25 Min.
25 Min.
Fertig in
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 votes)

Zutaten

für 3 Gläser à ca. 500 ml Einkaufszettel drucken
2 Granatäpfel
400 ml Granatapfelsaft
600 ml Traubensaft
6 cl weißer Rum
600 g Gelierzucker 1:2
1 Limette

Zubereitungsschritte

1
Die Granatäpfel halbieren und entkernen. Den Saft auffangen und mit dem Granatapfelsaft, 250 ml Wasser, dem Traubensaft, Rum und dem Gelierzucker in einen Topf geben. Die Limette halbieren, den Saft auspressen und mit in den Topf geben. Zusammen unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen. Etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen (Gelierprobe machen). 
2
Zum Schluss die Granatapfelkerne zugeben, die Limettenschale wieder herausnehmen und das Gelee in die vorbereiteten Gläser füllen. Gut verschließen, auf den Kopf drehen, etwas abkühlen lassen, wieder umdrehen und völlig auskühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Gelierprobe: Einen Tropfen des Gelees auf einen kalten Teller geben. Sollte das Gelee nicht fest werden, noch ein wenig Zucker zugeben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.

Ihre Meinung
Schreiben Sie einen Kommentar