Grapefruit-Crevetten-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grapefruit-Crevetten-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Grapefruit-Crevetten-Salat

Grapefruit-Crevetten-Salat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Grapefruits
200 g Nordseekrabben geschält und gegart
3 Champignons
2 EL Mayonnaise
2 EL Crème fraîche
½ TL Tomatenmark
½ Kästchen Gartenkresse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Salatblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Eine Grapefruit schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Klein würfeln und mit den Krabben mischen. Die Pilze putzen, abreiben und in schmale Scheiben schneiden. Mit der Mayonnaise, der Crème fraîche, Tomatenmark und etwas gehackter Kresse unter die Krabben mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
2
Die restlichen Grapefruits halbieren, den Salat mit ein paar Salatblättern darauf anrichten und mit Kresse bestreut servieren.