Grapefruit-Früchtesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grapefruit-FrüchtesalatDurchschnittliche Bewertung: 4.51522

Grapefruit-Früchtesalat

Rezept: Grapefruit-Früchtesalat
240
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Grapefruits
1 Blutorange
1 Banane
100 g blaue Traube
100 g geschälte Melone
3 EL entsteinte Kaiserkirschen aus dem Glas
2 EL Honig
1 Glas (3 cl) Cointreau oder Curacao
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL gehackte Mandeln oder Kokosflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Grapefruits schälen und in Schnitze teilen. Entkernen. Fruchtfleisch würfeln. Geschälte, in Schnitze geteilte und entkernte Blutorange auch würfeln. Banane schälen. In Scheiben schneiden. Gewaschene, abgezupfte Weinbeeren halbieren. Auch entkernen.

2

Melonenstück würfeln. Kaiserkirschen abtropfen lassen. Alles in eine Schüssel geben. Dazu Honig und Cointreau (oder Curacao). Locker mischen. Zugedeckt 10 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. In Gläser füllen. Gehackte Mandeln (oder Kokosflocken) drüberstreuen. Kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können den Salat auch in den Grapefruitschalen servieren. Dazu müssen die Grapefruits halbiert und das Fruchtfleisch ausgehöhlt werden.