Grapefruit-Orangen-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grapefruit-Orangen-DessertDurchschnittliche Bewertung: 41516

Grapefruit-Orangen-Dessert

Grapefruit-Orangen-Dessert
115
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 EL Butter
2 rosa Grapefruits
2 große Orangen
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
einige Blättchen Pfefferminze
evtl. frische Süßkirsche als Dekoration
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. (Vorsicht: Nicht braun werden lassen!). Butter einrühren und die Hitze reduzieren.

2

Grapefruits und Orangen großzügig schälen, so daß die weiße Haut entfernt wird und die Fruchtfilets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäutchen herausschneiden. Saft aus den Trennhäuten drücken und mit dem Zucker-Buttergemisch verrühren. Fruchtfilets darin schwenken und mit Orangenlikör abschmecken.

3

Filets und Mintblätter auf großen Tellern anrichten. Eventuell mit Kirschen garnieren.

Schlagwörter