Grapefruit-Rotkrautsalat mit karamellisierten Pekannüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grapefruit-Rotkrautsalat mit karamellisierten PekannüssenDurchschnittliche Bewertung: 4156

Grapefruit-Rotkrautsalat mit karamellisierten Pekannüssen

Grapefruit-Rotkrautsalat mit karamellisierten Pekannüssen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
200 g Rotkraut fein gehobelt
100 g Rettich in dünne Stifte geschnitten
2 EL Pflanzenöl
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frischer Koriander grob gehackt
2 Grapefruits in Segmente geschnitten
Hier kaufen!100 g Pekannüsse
3 EL Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 ml Sojasauce
Jetzt hier kaufen!1 EL Reisessig
1 EL Zucker
1 Knoblauchzehe (optional)
1 EL Limettensaft
Chili hier kaufen.1 TL roter Chili klein gehackt
2 EL Pflanzenöl
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das gehobelte Rotkraut in einer Schüssel mit Wasser bedecken, 3 EL Salz dazugeben und ca. 30 Minuten stehen lassen.

2

Inzwischen für die kandierten Pekannüsse Zucker in einer Pfanne langsam erhitzen, bis er karamellisiert. Nüsse dazugeben, vorsichtig mischen, bis sie mit dem Karamell gleichmäßig überzogen sind.

3

Zum Auskühlen auf einem Backpapier verteilen, eventuell entstandene Klumpen zerteilen.

4

Alle Zutaten für das Dressing verrühren, beiseite stellen, Rettich und 2 EL Pflanzenöl vermengen, Rotkraut abseihen, Falls es zu salzig ist. etwas abspülen. Mit Dressing und Rettichsalat vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu serviert man Grapefruit- Segmente und kandierte Pekannüsse