Gratin von grünem Spargel und Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratin von grünem Spargel und SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Gratin von grünem Spargel und Schinken

Rezept: Gratin von grünem Spargel und Schinken
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg grüner Spargel
Salz
300 g gekochter Schinken
Butter zum Einfetten
120 g Sahnegorgonzola
100 g Crème fraîche
1 Eigelb
weißer Pfeffer
Muskatpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel von oben nach unten schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen in kochendem Salzwasser je nach Dicke 15 bis 20 Minuten garen, kurz in Eiswasser legen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Fettrand des Schinkens entfernen und die Scheiben in schmale Streifen schneiden.

2

Eine Auflaufform mit der Butter einfetten und zuerst die Hälfte des Spargels, dann den Schinken und zuletzt den restlichen Spargel hineinschichten. Den Sahnegorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und mit der Creme fraiche und dem Eigelb verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Masse über den Spargel geben. Den Auflauf im Backofen 20 bis 25 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist.