Gratinierte Artischocke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte ArtischockeDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Gratinierte Artischocke

Rezept: Gratinierte Artischocke
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Außerdem
Oregano zum Garnieren
4 Artischocken
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Für die Füllung
80 g frisch geriebener Parmesan
6 EL Semmelbrösel
6 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Knoblauchzehe
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
40 g Butter in Flöckchen
Für die Tomatensauce
300 g gestückelte Tomaten Dose
1 TL frisch gehackter Oregano
2 EL Marsala oder Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Artischocken waschen, putzen, die äußeren Blätter bis zum fleischigen Teil kürzen, der Länge nach halbieren und das Heu entfernen. Die Artischocken in kochendem Salzwasser mit einem Spritzer Zitronensaft ca. 15 Minuten garen.

2

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

3

Zwischenzeitlich den Parmesan mit der Hälfte der Brösel und der Sahne verrühren. Den Knoblauch abziehen, dazupressen, untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Artischocken herausnehmen, gut abtropfen lassen, in eine gebutterte Auflaufform setzen und mit der Käsemasse befüllen. Mit den übrigen Bröseln bestreuen und mit Butterflöckchen bedecken.

4

Für die Tomatensauce das Püree mit dem Oregano, Marsala und der zerstoßenen Peperoncini verrühren, salzen und pfeffern und um die Artischocken gießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten gratinieren, herausnehmen, auf Teller anrichten und mit Oregano garniert servieren.