Gratinierte Crostini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte CrostiniDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Gratinierte Crostini

Gratinierte Crostini
669
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Scheiben Weißbrot
60 g zimmerwarme Butter
1 kleine Zwiebel
200 g Hühnerleber
Salz
Pfeffer
gerebelter Salbei
Saft von 0,5 Zitronen
50 ml Weißwein
50 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weißbrotscheiben entrinden und in Dreiecke schneiden. Jedes Dreieck mit Butter bestreichen und den Ofen auf 210 Grad vorheizen. Zwiebel schälen und hacken. 

2

Hühnerleber waschen, trockentupfen und klein hacken. In einer Pfanne etwa 30 g Butter heiß schäumend erhitzen. Zwiebelwürfel einstreuen, glasig andünsten und Hühnerleber zugeben. Unter Rühren kräftig bräunen, dabei salzen, pfeffern und mit Salbei würzen. Pfanne vom Herd ziehen. 

3

Hühnerleber mit Zitronensaft, restlicher Butter und einem Schuss Weißwein verrühren. Anschließend in der Küchenmaschine oder mit dem Mixstab fein pürieren. Weißbrotscheiben im Ofen kurz vorbräunen und herausnehmen Leberfarce auf den Brotdreiecken verteilen. Parmesan üppig darauf streuen und gleichmäßig mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen einige Minuten gratinieren.

Zusätzlicher Tipp

Wem das Pürieren zu aufwendig ist, kann die Masse klein gehackt belassen.