Gratinierte Erbsenklöße mit Suppengrün Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte Erbsenklöße mit SuppengrünDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Gratinierte Erbsenklöße mit Suppengrün

Rezept: Gratinierte Erbsenklöße mit Suppengrün
559
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g grüne Erbsen
Salz
Pfeffer
1 EL Majoranblatt
Fett für die Form
80 g magerer Gratin-Käse
200 g Möhren
150 g Sellerie
500 g Porree
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss , frisch gerieben
2 EL gehackte Petersilie
4 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die grünen Erbsen in 1 I kaltem Wasser zum Kochen bringen. Zugedeckt 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen lassen, abgießen (ca. 1/2 I), dann mit dem Schneidstab pürieren. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Majoran herzhaft abschmecken. Wenn die Masse gut abgekühlt ist, mit 2 nassen Esslöffeln 12 bis 16 Klöße formen und in eine gefettete Form setzen. Den Käse als Häufchen auf die Klöße setzen. Die Gemüse putzen , waschen und fein würfeln. Im heißen Öl mit wenig Wasser 10 bis 15 Minuten dünsten. Mit Salz, Muskat und Petersilie würzen. Inzwischen die Klöße bei 200 Grad (Gas 3; Umluft 175 Grad) im vorgeheizten Backofen 8 bis 10 Minuten auf der 2. Einschubleiste von unten überbacken.