Gratinierte Fischpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte FischpfanneDurchschnittliche Bewertung: 51519

Gratinierte Fischpfanne

mit Garnelen und Brokkoli

Gratinierte Fischpfanne
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zucchini
500 g Brokkoli
Salz
1 Zitrone
6 Rotbarschfilets á 150g, küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
50 ml trockener Weißwein
1 Zwiebel
3 EL Butter
2 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
150 ml Fischfond
150 g Sahne
12 Garnelen (küchenfertig)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Butter für die Form
Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Zucchini putzen, waschen und längs in 12 dünne Scheiben hobeln. Den Brokkoli putzen, waschen und in die einzelnen Röschen teilen. Die Brokkoliröschen in einem Topf in kochendem Salzwasser zugedeckt etwa 5 Minuten garen. In ein Sieb abgießen und kalt abschrecken.

2

Die Zitrone auspressen. Die Rotbarschfilets waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Die Filets mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Zucchinischeibe belegen. Die Fischfilets aufrollen und mit kleinen Holzspießen feststecken.

3

Den Wein mit 375 ml leicht gesalzenem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Rotbarschröllchen darin zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 8 Minuten garen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen.

4

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünslen. Das Tomatenmark und das Mehl unterrühren und kurz mitrösten. Den Fond und die Sahne dazugießen, kurz aufkochen und alles bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Die Garnelen waschen und trocken tupfen, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin auf beiden Seiten scharf anbraten und wieder herausnehmen.

6

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine ofenfeste Form einfetten. Die Brokkoliröschen, die Garnelen und die Fischröllchen in der Form verteilen und mit der Sauce beträufeln. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten gratinieren. Inzwischen den Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Fischpfanne aus dem Ofen nehmen und mit dem Kerbel garnieren.