Gratinierte gefüllte Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte gefüllte ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Gratinierte gefüllte Champignons

Gratinierte gefüllte Champignons
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Riesenchampignons
Hier bestellen125 g Steinpilze
1 EL Butterschmalz
60 g durchwachsener Speck
1 Knoblauchzehe
3 Frühlingszwiebeln
1 EL gehackte Petersilie
2 TL gehackter, frischer Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Spritzer Worcestersauce
80 g frisch geriebener Gruyère-Käse
100 ml
4 EL Croûton
Rosmarin für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Champignons putzen, die Stiele von den Pilzköpfen lösen und die Champignonköpfe mit dem Kugelausstecher aushöhlen. Die Stiele und Champignoninneres hacken. Die Steinpilze putzen und ebenfalls hacken.
2
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Den Speck würfeln und im heißen Fett anbräunen.
3
Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Beides mit den Pilzen zum Speck geben und alles bei guter Hitze etwa 3 Minuten dünsten und den austretenden Saft verdampfen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Pilzmasse abkühlen lassen. Dann die Kräuter untermischen und mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce pikant würzen.
4
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.
5
Die Champignonköpfe mit den Öffnungen nach oben in die Form setzen, mit der Pilzmasse füllen und mit Käse bestreuen. Die Brühe angießen und die Champignons offen in 15-25 Minuten goldbraun überbacken. Danach die Croutons darüber streuen und mit Rosmarin garnieren.