Gratinierte Gemüseröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte GemüseröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Gratinierte Gemüseröllchen

Rezept: Gratinierte Gemüseröllchen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
2 kleine Auberginen
25 g Kapern
80 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
500 g Frischkäse Magerstufe, 10%
3 Eigelbe
1 EL Weinessig
1 TL frisch gehackter Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Zucchini und Auberginen putzen, waschen und mit Hilfe einer Aufschnittmaschine längs in dünne Scheiben schneiden.

2

Die Kapern hacken und die abgetropften Tomaten (etwas Öl auffangen) fein würfeln. Den Frischkäse mit den Eigelben, Essig, Rosmarin, Kapern- und Tomatenwürfeln vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Käsecreme auf die Gemüsescheiben streichen, aufrollen und in eine mit wenig Tomatenöl eingefettete Auflaufform setzen. Die Rosmarinzweige zwischen die Röllchen stecken und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten gratinieren. In der Form angerichtete servieren.