Gratinierte Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Gratinierte Himbeeren

Rezept: Gratinierte Himbeeren
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
2 EL Magerquark
2 Eiweiß
Salz
2 EL Zucker
3 EL Sahne (geschlagen)
500 g Himbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eigelbe mit dem Puderzucker und der Zitronenschale in einer Schüssel hellschaumig aufschlagen. Den Quark unterrühren.

2

Die Eiweiße mit 1 Prise Salz und dem Zucker zu einem cremigen Schnee schlagen. Den Eischnee mit der Sahne locker mischen und unter die Eigelbmasse heben. Den Backofengrill einschalten.

3

Die Himbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Beeren auf ofenfeste, tiefe Teller oder Schüsseln verteilen. Die Eiersahne darüber verteilen und unter dem Backofengrill auf der unteren Schiene etwa 3 Minuten goldbraun gratinieren.

4

Die gratinierten Himbeeren mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben je 1 Kugel Mandel- oder Krokanteis daraufsetzen.