Gratinierte Linsenbratlinge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte LinsenbratlingeDurchschnittliche Bewertung: 5155

Gratinierte Linsenbratlinge

Rezept: Gratinierte Linsenbratlinge
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen in der Gemüsebrühe mit dem Lorbeerblatt im offenen Topf in 20 bis 30 Minuten weich kochen. Dann das Lorbeerblatt entfernen.

2

Die Zwiebel schälen, die Möhre abbürsten, waschen, eventuell schaben, die Zwiebel und die Möhre in kleine Würfel schneiden. Die Kräuter waschen und fein hacken.

3

Die Zwiebel und die Möhrenwürfel in der Hälfte des Olivenöls fast gar dünsten, zusammen mit den fein gehackten Kräutern, den Eiern, dem Mehl, der Creme fraiche und dem Hafervollkornschrot unter die Linsen mischen und diese kräftig abschmecken.

4

Aus der Masse mit feuchten Händen kleine Frikadellen formen, im restlichen Öl von beiden Seiten 2 bis 3 Minuten braten. Mit Käsescheiben belegen und kurz im Backofen bei 220°C überbacken.