Gratinierte Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Gratinierte Miesmuscheln

Rezept: Gratinierte Miesmuscheln
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Miesmuscheln
4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
75 g Semmelbrösel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL geriebener Käse z. B. Pecorino
2 Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Chiliflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Muscheln gründlich waschen. Einen Topf mit 2-3 cm Salzwasser aufkochen lassen. Die Muscheln darin zugedeckt ca. 5 Minuten kochen lassen bis alle Muscheln geöffnet sind. Geschlossene Exemplare wegwerfen.
2
Die leere Muschelhälfte jeweils ablösen und die Hälften mit dem Miesmuschelfleisch nebeneinander in eine ofenfesten Form legen.
3
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
4
Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Tomatenwürfeln vermengen. Auf die Muscheln verteilen.
5
Die Brösel mit dem Olivenöl, dem Käse, den Eiern und der Petersilie gut vermengen und mit Salz und Chili abschmecken. Die Masse auf die Muscheln setzen und im Ofen ca. 5 Minuten goldbraun überbacken.