Gratinierte Muscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte MuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Gratinierte Muscheln

Gratinierte Muscheln
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
12 Venusmuscheln
200 g grobes Meersalz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Zitronensaft
1 EL fein geschnittene Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Semmelbrösel
2 EL geriebener Parmesan
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Grill auf 200 Grad vorheizen.
2
Das Muschelfleisch herauslösen waschen und trockentupfen.
3
Eine feuerfeste Platte mit grobem Meersalz bestreuen und 12 Muschelhälften darauf legen. Die Muscheln wieder jeweils in die Schalen setzen.
4
Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anschwitzen. Zitronensaft und Petersilie hinzufügen, dann auf die Muscheln verteilen, salzen und pfeffern.
5
Paniermehl mit geriebenem Parmesan und wachsweicher Butter vermengen, über die Muscheln gleichmäßig verteilen und jeweils mit etwas Olivenöl beträufeln. Die bzw. Muscheln unter den vorgeheizten Grill stellen und dort goldbraun ca. 2-3 Minuten gratinieren. Sofort servieren.