Gratinierte Muschelnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte MuschelnudelnDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gratinierte Muschelnudeln

mit Thunfisch

Gratinierte Muschelnudeln
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
200 g Thunfisch (Dose)
250 g Muschelnudeln
80 g geriebener Gruyère-Käse
Semmelbrösel
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muschelnudeln 10 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Den Thunfisch abtropfen lassen und sorgfältig zerpflücken. 

2

Den geriebenen Gruyere dazugeben. Die Hälfte dieser Aufbereitung unter die gekochten Nudeln mengen und in eine gefettete Auflaufform füllen. 

3

Die Semmelbrösel mit der restlichen Thunfisch-Gruyere-Mischung vermengen und über die Nudeln in der Form geben. Mit Butterflöckchen belegen und für etwa 15 Minuten in einen vorgeheizten Ofen schieben. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen sofort servieren.