Gratinierte Paprikabrote Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Gratinierte PaprikabroteDurchschnittliche Bewertung: 3.91538
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gratinierte Paprikabrote

mit Frühlingszwiebeln

Rezept: Gratinierte Paprikabrote

Gratinierte Paprikabrote - Der extrem leichte Abendsnack verbreitet mediterranen Duft

99
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 rote Paprikaschote (ca. 200 g)
2 Frühlingszwiebeln
2 Zweige Thymian
10 g geraspelter Käse (17 % Fett)
Salz
Pfeffer
4 Scheiben Knäckebrot light (Weizen)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

Gratinierte Paprikabrote: Zubereitungsschritt 1
1
Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und klein würfeln.
Gratinierte Paprikabrote: Zubereitungsschritt 2
2
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden.
Gratinierte Paprikabrote: Zubereitungsschritt 3
3
Thymian waschen, trockenschütteln und von 1 Zweig die Blättchen abzupfen. Mit Paprika, Zwiebeln und Käse in einer kleinen Schüssel mischen. Leicht salzen und pfeffern.
Gratinierte Paprikabrote: Zubereitungsschritt 4
4
Die Mischung auf den Knäckebrotscheiben verteilen. Unter dem Backofengrill oder in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 4-5 Minuten überbacken. Mit restlichem Thymian garnieren und sofort servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Busfahrerin007
Ich hab es heute ausprobiert und es war sehr lecker.