Gratinierte Pastinaken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte PastinakenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gratinierte Pastinaken

Rezept: Gratinierte Pastinaken
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
600 g Wurzeln von Wiesen- Pastinaken
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g Walnüsse
150 g Schafskäse
1 EL Honig
1 Bund fein gehackte glatte Petersilie
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen
1 TL Curry oder Kurkuma
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pastinaken-Wurzeln schälen, das obere und untere Ende jeweils abschneiden und die Wurzeln längs halbieren.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl einfetten und die Pastinaken mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen. Die restlichen 2 EL Öl mit einem Pinsel über die Pastinaken streichen. Im Ofen für gut 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Walnüsse hacken und in einer heißen Pfanne anrösten. Den Schafskäse zerbröseln und ebenso wie den Honig zufügen. Bei geringer Temperatur kurz erhitzen, danach beiseite stellen. Die gehackte Petersilie ergänzen und mit Zitronenschale, Curry, Salz und Pfeffer würzen.

Die gebackenen Pastinaken aus dem Ofen nehmen und in der Form um 180° drehen. Auf die offene Schnittfläche die Käse-Walnuss-Mischung verteilen und nochmals für weitere knappe 10 Minuten in den Backofen stellen.