Gratinierte Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte PolentaDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Gratinierte Polenta

mit Pilzgemüse

Rezept: Gratinierte Polenta
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Polenta
500 ml Gemüsebrühe
Salz
Jetzt hier kaufen!125 g Polenta ,Instant
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
100 g gebriebener Käse z.B. Emmentaler, Parmesan
Für das Pilzgemüse
1 Zwiebel
250 g Austernpilz
250 g Shiitakepilz
Butter zum Garen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Soße
150 g Joghurt
2 Tomaten
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gemüsebrühe und etwas Salz im Topf zum Kochen bringen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen. Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Die Polenta vom Herd nehmen, Öl unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Etwa 1 cm dick darauf streichen.

Den Käse reiben, auf die Polenta streuen und im Backofen in ca. 10 Minuten goldbraun gratinieren lassen.

Inzwischen die Zwiebel würfeln, die Pilze putzen und in Stücke schneiden.

3

In einer großen Pfanne die Butter schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten, die Pilze zugeben und alles ca. 5-10 Minuten dünsten lassen.

Dann die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Soße den Joghurt glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Petersilie fein hacken und unterrühren. Die Tomaten in Würfel schneiden und unterheben.

4

Die fertige Polenta in Ecken schneiden und mit Pilzgemüse und Joghurtsoße anrichten.

Schlagwörter