Gratinierte Putenschnitzel mit Mais und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte Putenschnitzel mit Mais und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gratinierte Putenschnitzel mit Mais und Tomaten

Gratinierte Putenschnitzel mit Mais und Tomaten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
1 Knoblauchzehe
700 g geschälte Tomaten Dose
300 g Maiskörner Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Putenschnitzel
2 EL Butterschmalz
250 g Mozzarella
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen und den durchgepressten Knoblauch darin verteilen. Die Tomaten abtropfen lassen, in die Form geben und mit einem Messer etwas zerkleinern.

2

Den abgetropften Mais dazugeben, salzen, pfeffern und mit den Tomaten mischen. Die Putenschnitzel waschen, abtrocknen in größere Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten kurz und scharf anbraten. Auf die Tomaten-Mais-Mischung legen.

3

Den Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden, auf die Putenschnitzel geben, die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Minuten goldbraun überbacken. Mit Basilikumblättern garniert servieren.