Gratinierte Spitzpaprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte SpitzpaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Gratinierte Spitzpaprika

Rezept: Gratinierte Spitzpaprika

Gratinierte Spitzpaprika - Würzig gefüllte Paprikaschoten.

176
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Spitzpaprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Einige Schinkenstreifen und grüne Frühlingszwiebelringe beiseitestellen.

2

Tomaten waschen, trockentupfen, Stielansätze entfernen und Tomaten in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.

3

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Paprika innen salzen, pfeffern und in die Form legen. Mit der Hälfte Mozzarella und mit Speck und Frühlingszwiebeln füllen, mit Tomatenscheiben belegen und mit restlichem Mozzarella bestreuen.

4

Leicht salzen und pfeffern, etwas Wasser zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) etwa 20 Minuten backen.

5

Aus der Form nehmen und auf Teller verteilen. Mit beiseitegestellten Schinkenstreifen und Frühlingszwiebelringen bestreuen und servieren.