Gratinierte Zwiebelbrote Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gratinierte ZwiebelbroteDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Gratinierte Zwiebelbrote

Rezept: Gratinierte Zwiebelbrote
537
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
3 große Zwiebeln
50 g Butter
Salz
Pfeffer
1 TL Kümmel
je 1 Prise edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
1 Schuss Weißwein
100 g saure Sahne
50 g geriebener Gouda
1 Eigelb
Baguette
2 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 220 Grad vorheizen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Hälfte der Butter erhitzen und Zwiebelringe darin andünsten. Salzen, pfeffern und mit Kümmel und Paprika würzen. Nach etwa 5 Minuten Weißwein angießen und weitere 5 Minuten glasig dünsten. Pfanne vom Herd ziehen, Zwiebeln kurz abkühlen lassen. Mit saurer Sahne, Gouda und Eigelb vermengen. Baguette längs halbieren, kurz zum Erwärmen in den vorgeheizten Ofen legen. Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien, in Scheiben schneiden und auf beiden Brothälften verteilen. Darauf die Zwiebelcreme streichen und mit Butterflöckchen belegen. Zwiebelbrote zum Gratinieren in den Ofen schieben.